Institut für pädagogische Freizeitgestaltung / Unterricht und Bildung gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)

Herzlich Willkommen!

Klaus Meißner
Klaus Meißner
Geschäftsführer

Das IfpF wurde im September 2013 von Klaus Meißner ( Lehramt Sek.I Sport/Sozialwissenschaften, Staatlich geprüfter Fußball-Lehrer /DFB Profi-Lizenz) gegründet.

Klaus Meißner war bis zu diesem Zeitpunkt in verschiedenen Bildungseinrichtungen, Schulen, sozialen Organisationen und Sportvereinen tätig.

Aufgrund seiner vielfältigen beruflichen Erfahrungen und mit einem Team hochqualifizierter Mitarbeiter entschloß er sich im September 2013 zu diesem Schritt.

Das IfpF verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinützige Zwecke.

Zweck des IfpF ist die Förderung der Jugendhilfe, der Erziehung,der Berufsbildung, insbesondere der Förderung schwacher Schüler, des Sports sowie der sportlichen Betätigung in den Schulferien ( z.B. Fußball-/Hockeycamps, Kickboxen, allgemeine Bewegungsschulung usw.)

Der Satzungszweck wird verwirklicht durch Durchführung von Nachhilfe, schulischem Unterricht und Förderung sportlicher Übungen und Leistungen.

Letzte Beiträge

Termine

Die Feriencamps 2017 sind in Planung.